Logo Privatpraxis Dr. med. Gudrun Focke u. Dr. med. Friedrich Focke, Sprakel
Privatpraxis für ganzheitliche Diagnostik und Therapiekonzepte
Gemeinschaftspraxis Dr. med. Gudrun Focke u. Dr. med. Friedrich Focke, Sprakel
Gemeinschaftspraxis Dr. med. Gudrun Focke u. Dr. med. Friedrich Focke, Sprakel
Privatpraxis für ganzheitliche Diagnostik und Therapiekonzepte - Dr. med Gudrun Focke, Dr. med. Friedrich Focke
Was fehlt Ihnen?
Wir finden es heraus:
Was können wir für Ihre
Gesundheit und Ihr
Wohlbefinden tun?

Sauerstofftherapie nach Dr. Regelsberger

Was bedeutet Oxyvenierung?

Bei der Oxyvenierungsbehandlung wird reiner medizinischer Sauerstoff durch eine intravenöse Infusion dem Blute zugeführt. Die kleinen Sauerstoffbläschen bewirken u.a. eine Bildung von gefäßerweiternden und entzündungshemmenden Stoffen. Die Verklebungsfähigkeit der Blutplättchen wird gehemmt und somit einem Gefäßverschluß entgegengewirkt.

Anwendungsbereiche:

Sauerstofftherapie nach Dr. Regelsberger
  • Durchblutungsstörungen der Beine:
    offene Beine, Ulcus cruris
  • Durchblutungsstörungen der Finger:
    (Raynaud-Syndrom)
  • Durchblutungsstörungen des Gehirns:
    Gedächtnisstörungen,Schwindel, Schlaganfallfolgen,
  • Durchblutungsstörungen des Herzens:
    Verengung der Herzkranzgefäße (Angina pectoris), Herzinfarktfolgen
  • Durchblutungsstörungen des Innenohres:
    Hörsturz, Ohrgeräusche (Tinnitus), Schwindel (Morbus Meniere)
  • Durchblutungsstörungen der Augen

Dauer der Sauerstoffbehandlung:

Erstbehandlung:

4 Wochen (täglich, außer an den Wochenenden)

Nachbehandlung:

2 Wochen (Nachbehandlungen können je nach Schwere der Krankheit im Abstand von 4-6 Monaten notwendig werden)

Durchführung:

Die Behandlung erfolgt im Liegen mit nur leicht erhöhtem Kopfende. Die Sauerstoffzufuhr erfolgt über sehr dünne Kanülen, so daß der Einstich kaum zu spüren ist. Nach Ende der Sauerstoffzufuhr ist eine Liegezeit von 30 Minuten einzuhalten. Während dieser Zeit hat sich der Sauerstoff im Blut weitgehend aufgelöst.

Begleitwirkungen?

Wie bei jeder wirksamen Therapie können auch bei der Oxyvenierungstherapie unerwünschte Wirkungen auftreten. Vereinzelt kann es zu Druckgefühl in der Brust, Hustenreiz, Kopfdruck und Gesichtsröte kommen. In seltenen Fällen treten Symptome wie bei fieberhaften Infekten auf.

Möchten Sie sich weiter informieren?
Unter T | (02 51)- 26 23 20 können Sie einen Beratungstermin vereinbaren, wir freuen uns auf Sie!
SPRECHSTUNDEN unserer Terminpraxis
Montags  08.00-12.00
15.00-17.00

Dienstags  08.00-12.00
17.00-19.00

Mittwochs 

08.00-12.00

Donnerstags 

08.00-12.00
15.00-17.00

Freitags  08.00-13.00
Und nach Vereinbarung.
Adresse
Sprakeler Straße 7
48159 Münster
So finden Sie uns...
mit dem Bus
mit dem Zug
aus südlicher Richtung
aus nördlicher Richtung
Detailskizze Sprakel
Telefon
T | (0 2 51) 26 23 20
E-Mail
info@sanfteMedizin.de
copyright
© Gemeinschaftspraxis Dres. med. Focke, 2015

Wichtiger Hinweis:
Wir können und wollen an dieser Stelle keine allgemeinen Heilversprechen geben, jeder Mensch ist einzigartig. Unsere Angaben zu Diagnostik und Therapie sind nicht als garantiertes Gesundheitsversprechen oder Linderungsgarantie, sondern ausschließlich als Vorabinformationen für eine individuelle Beratung gedacht.
Sauerstofftherapie nach Dr. Regelsberger